Christiane Krämer

Über mich

Ich bin Familientherapeutin, Kulturwissenschaftlerin (M.A.) und Sozialarbeiterin. Als Wissenschaftlerin und Dozentin habe ich mich lange Zeit mit Geschlechterrollen und der Konstruktion von Identität und Familie (z.B. bei Adoption) befasst. Nach der Mitarbeit in einer Familienberatungsstelle befinde ich mich in der Ausbildung als Sozialarbeiterin.

In meiner Arbeit steht das im Mittelpunkt, was Sie in Ihrem Leben aktuell beschäftigt. Gemeinsam können wir Veränderungswünschen oder Fragen zu Ihrer Rolle in der Familie oder Partnerschaft nachgehen. Dabei kann es helfen, der Bedeutung von Familienkonstellationen und Geschichten aus Ihrer Herkunftsfamilie auf den Grund zu gehen. Mir ist wichtig, zu verstehen, was Sie als Ressource für Ihr Leben brauchen können, aber auch danach zu fragen, welche alten Muster oder gesellschaftlichen Erwartungen Sie aufhalten.

Was mich antreibt ist die Erfahrung, dass die systemische Arbeit immer neue Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten mit sich bringt, sodass Menschen Entscheidungen selbstbestimmter treffen und ihren Weg gelassener gehen können.

Meine Schwerpunkte in der therapeutischen Arbeit (auch auf Spanisch) sind:

  • Beratung und Therapie in Veränderungssituationen und bei Familien(neu)gründung (Scheidung und Trennung, Familienkonstruktion in Patchwork-, Pflege- und Adoptivfamilien, Paar- und Generationenkonflikte)
  • Narrative Therapie und Biographiearbeit ( Die eigene Biographie besser verstehen und transgenerational vererbte Themen der Familie auflösen)

Ausbildung

  • Ausbildung als Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin mit staatlicher Anerkennung an der Evangelischen Hochschule Berlin (seit 2017)
  • Systemische Ausbildung als Paar und Familientherapeutin nach den Richtlinien der SG am Berliner Institut für Familientherapie: (BIF e.V.) bei Klaus Lübke, Dörte Förtsch und Regina Riedel
    www.wieland-riedel.de
  • 1999-2006 Studium der angewandten Kulturwissenschaften

Fortbildungen

  • Lösungsorientierte Beratung getrennter Eltern bei Sabine Holdt und Marcus Schönherr
    fam-thera.de
  • Narrative Therapie bei Eugen Epstein:
    sia-berlin.com
  • Szenisches Arbeiten im Psychodrama bei Götz Liefert:
    www.goetzliefert.de
  • Systemische Therapie bei Depression, Zwang und Borderline bei Andrea Ebbecke-Nohlen:
    www.hsi-heidelberg.com
  • 2006-2016 Leitung von verschiedenen Bildungsprojekten und Dozentin/Gender Trainerin